Hintergrund

Diese Datenschutzrichtlinie für Benchmark International beschreibt, wie und warum wir Ihre Informationen sammeln, speichern, verwenden und/oder weitergeben ("verarbeiten"), wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen, z. B. wenn Sie diese Websites besuchen: benchmarkintl.com; benchmarkintl.eu; benchmarkintl.za oder jede andere Website von uns, die mit dieser Datenschutzrichtlinie verlinkt ist (zusammenfassend "unsere Site") oder mit uns auf andere Weise in Kontakt treten, einschließlich Verkauf und/oder Marketing ("Dienstleistungen"). Wenn Sie auf benchmarkintl.com/de zugreifen, finden Sie eine übersetzte Version dieser Datenschutzrichtlinie hier: http://benchmarkintl.com/de. Wir werden personenbezogene Daten nur auf die hier beschriebene Art und Weise und in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen und Ihren Rechten nach dem Gesetz sammeln und verwenden.

Diese Richtlinie richtet sich in erster Linie an den EWR, die EU und das Vereinigte Königreich. Wenn Sie von einem der unten genannten Staaten der USA auf unsere Website zugreifen, klicken Sie bitte auf den Link neben dem entsprechenden Staat:

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Wenn Sie mit unseren Praktiken und Richtlinien nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte unsere Website oder Dienste nicht.

  1. Definitionen und Auslegung
    • In dieser Richtlinie haben die folgenden Begriffe die folgende Bedeutung:
      "Kontakt-Formular" bezeichnet ein Online-Kontaktformular, dessen Ausfüllen erforderlich ist, um sich für den Zugang und/oder die Nutzung bestimmter Bereiche und Funktionen unserer Website zu registrieren;
      "Cookie" bezeichnet eine kleine Textdatei, die von unserer Website auf Ihrem Computer oder Gerät platziert wird, wenn Sie bestimmte Teile unserer Website besuchen und/oder wenn Sie bestimmte Funktionen unserer Website nutzen. Einzelheiten zu den von Unserer Website verwendeten Cookies sind in unserer Cookie-Richtlinie dargelegt, die hier verfügbar ist https://www.benchmarkintl.com/cookie-policy; und
      "Cookie-Gesetz" bezeichnet die einschlägigen Teile der Verordnung über den Schutz der Privatsphäre und die elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) von 2003;
  2. Informationen über uns
      • Unsere Website ist Eigentum von Benchmark International Capital Markets LLC, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die nach den Gesetzen des Staates Florida gegründet wurde und wie folgt betrieben wird:
      • Im Vereinigten Königreich und in der EU (ohne Deutschland)
        • Von Benchmark International Capital Partners Limited, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen in England unter der Unternehmensnummer 07348427.
        • Eingetragene Anschrift: One New Bailey, 4 Stanley Street, Manchester, Vereinigtes Königreich, M3 5JL
        • MwSt.-Nummer: 101635656
        • Repräsentant: Michael Lawrie
        • E-Mail Adresse: [email protected]
        • Telefonnummer: 0161 359 4400
        • Postanschrift: One New Bailey, 4 Stanley Street, Manchester, Vereinigtes Königreich, M3 5JL

      • In Deutschland
        • von: Benchmark International (GMBH), eine in Deutschland unter der Firmennummer 19679 eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung
        • Vorstandsmitglieder: James Thornton (MD); Michael Lawrie)
        • Eingetragene Anschrift: Sky Office, Kennedydamm 24, 40476 Düsseldorf
        • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE347900243
        • Repräsentant: Michael Lawrie
        • E-Mail Adresse: [email protected].
        • Telefonische Nummer: +44 (0) 161 359 4400
        • Postanschrift: Sky Office, Kennedydamm 24, 40476 Düsseldorf

      • In Afrika
        • Von Benchmark International CSS ZA Pty Ltd, einem in Südafrika registrierten Unternehmen mit der Registrierungsnummer: 2017/222417/07
        • Eingetragene Anschrift: 64 Roeland Square, Roeland Street, Kapstadt, 8001
        • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 4160279685
        • Repräsentant: Andre Bresler
        • E-Mail-Adresse: [email protected]
        • Telefonische Nummer: +27 (21) 300 2055
        • Postanschrift: Airport Office Park, Freight Road, Erdgeschoss, Startbahn 01, Internationaler Flughafen, Kapstadt 7525

      • In den USA
        • Von Benchmark International Capital Markets LLC, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus Florida
        • Hauptanschrift: 4030 W Boy Scout Blvd, Suite 500, Tampa, Florida
        • Repräsentant: Leo Vanderschuur
        • E-Mail Adresse: [email protected]
        • Telefonische Nummer: +1 813 898 6044
        • Postanschrift: 4030 W Boy Scout Blvd, Suite 500, Tampa, Florida

  3. Was deckt diese Police ab?
    • Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Ihre Nutzung unserer Website. Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle darüber haben, wie Ihre Daten von anderen Websites erfasst, gespeichert oder verwendet werden, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Websites zu prüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.
  4. Was sind personenbezogene Daten?
    • Wenn Sie sich in der EU oder im Vereinigten Königreich befinden, werden personenbezogene Daten in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR), der UK GDPR und dem Data Protection Act 2018 (zusammen "die Datenschutzgesetze") definiert als "alle Informationen über eine bestimmbare Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung".
    • Personenbezogene Daten sind, vereinfacht ausgedrückt, alle Informationen über Sie, die es ermöglichen, Sie zu identifizieren. Zu den personenbezogenen Daten gehören offensichtliche Informationen wie Ihr Name und Ihre Kontaktdaten, aber auch weniger offensichtliche Informationen wie Identifikationsnummern, elektronische Standortdaten und andere Online-Kennungen.
  5. Was sind meine Rechte?
      • Gemäß der Datenschutzgesetzgebung haben Sie die folgenden Rechte, die wir stets zu wahren versuchen werden:

        1. Das Recht, über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden. Diese Datenschutzrichtlinie sollte Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen, aber Sie können sich jederzeit an uns wenden, um mehr zu erfahren oder Fragen zu stellen, indem Sie die Angaben in Teil 15 verwenden.
        2. Das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. In Teil 13 erfahren Sie, wie Sie dies tun können.
        3. Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind. Bitte kontaktieren Sie uns unter den in Teil 15 angegebenen Kontaktdaten, um mehr darüber zu erfahren.
        4. Das Recht auf Vergessenwerden, d. h. das Recht, uns aufzufordern, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen oder anderweitig darüber zu verfügen. Bitte kontaktieren Sie uns unter den Angaben in Teil 15, um mehr darüber zu erfahren.
        5. Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d.h. zu verhindern).
        6. Das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck oder bestimmte Zwecke zu widersprechen.
        7. Das Recht auf Widerruf der Einwilligung. Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
        8. Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie uns personenbezogene Daten direkt zur Verfügung gestellt haben, wir diese mit Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrags verwenden und diese Daten mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden, in vielen Fällen eine Kopie dieser personenbezogenen Daten verlangen können, um sie bei einem anderen Dienst oder Unternehmen wiederzuverwenden.
        9. Das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung und keinem Profiling unterworfen zu werden.

        Wenn Sie weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns wünschen oder Ihre oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter den in Teil 15 angegebenen Kontaktdaten.
        Rechtlich gesehen sind wir gemäß der Datengesetzgebung im Allgemeinen der "Datenverantwortliche" der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Daten, da wir die Mittel und/oder Zwecke der von uns durchgeführten Datenverarbeitung bestimmen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für personenbezogene Daten, die wir als "Datenverarbeiter" im Auftrag unserer Kunden verarbeiten. In solchen Fällen ist der Kunde, für den wir Dienstleistungen erbringen, der "Datenverantwortliche" und ist für seine personenbezogenen Daten verantwortlich, die wir in seinem Namen gemäß seinen (des Kunden) Anweisungen verarbeiten. Es ist wichtig, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell gehalten werden. Sollten sich Ihre personenbezogenen Daten ändern, halten Sie uns bitte auf dem Laufenden, solange wir diese Daten haben.
        Weitere Informationen über Ihre Rechte erhalten Sie auch beim Kommissariat oder bei Ihrer örtlichen Verbraucherberatung.
        Wenn Sie einen Grund zur Beschwerde über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie eine Beschwerde beim Kommisariat einreichen. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn wir Ihre Bedenken selbst ausräumen könnten. Wenden Sie sich daher bitte zunächst an uns, indem Sie die Angaben in Teil 15 verwenden.
  6. Welche Daten sammeln Sie und wie?
    Abhängig von Ihrer Nutzung unserer Website können wir einige oder alle persönlichen und nicht-persönlichen Daten, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind, mit den ebenfalls in der Tabelle aufgeführten Methoden erfassen und speichern. Bitte lesen Sie auch Teil 14 für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien sowie unsere Cookie-Richtlinie https://www.benchmarkintl.com/cookie-policy. Wir erheben keine "besonderen" oder "sensiblen" personenbezogenen Daten.
  7. Wie und auf welcher Grundlage verwenden Sie meine persönlichen Daten?
    Gemäß der Datenschutzgesetzgebung müssen wir immer eine rechtmäßige Grundlage für die Verwendung personenbezogener Daten haben.
    Die GDPR und die UK GDPR verlangen von uns, die gültigen Rechtsgrundlagen zu erläutern, auf die wir uns stützen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Wir können uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen stützen:
    • • Einverständnis. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns die Erlaubnis (d. h. Ihre Zustimmung) erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie Abschnitt 5(g).
    • • Erfüllung eines Vertrags Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, einschließlich der Erbringung unserer Dienstleistungen oder auf Ihren Wunsch hin, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.
    • • Gesetzliche Verpflichtungen Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir der Meinung sind, dass dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen notwendig ist, z.B., um mit einer Strafverfolgungsbehörde oder einer Aufsichtsbehörde zusammenzuarbeiten oder um unsere Rechte zu verteidigen. Es kann auch sein, dass wir Ihre persönlichen Daten als Beweismittel in einem Rechtsstreit offenlegen müssen.
    • • Berechtigte Interessen Wenn wir der Meinung sind, dass dies zur Verwirklichung unserer legitimen Geschäftsinteressen erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten für einige der folgenden Zwecke (aber nicht nur für diese) verarbeiten:
      • o Ihnen Informationen über unsere Dienste (einschließlich Sonderangebote und Rabatte) zu senden
      • o Unterstützung unserer Marketingaktivitäten
      • o Analysieren, wie unsere Website genutzt wird, damit wir sie verbessern können, um die Nutzer anzusprechen und zu binden
      • o Verstehen, wie unsere Nutzer unsere Website und Dienste nutzen, damit wir die Nutzererfahrung verbessern können
      • o Entwicklung und Anzeige relevanter und personalisierter Werbeinhalte für die Besucher unserer Website
      • o Probleme diagnostizieren und/oder betrügerische Aktivitäten verhindern.

    Lebenswichtige Interessen: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen eines Dritten zu schützen, z. B. in Situationen, in denen die Sicherheit einer Person bedroht ist.
    In der folgenden Tabelle wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können und auf welcher Rechtsgrundlage wir dies tun:

    Mit Ihrer Erlaubnis und/oder soweit gesetzlich zulässig, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden, wozu auch gehören kann, dass wir Sie per E-Mail und/oder Telefon, SMS oder Post mit Informationen, Neuigkeiten und Angeboten über unsere Dienste kontaktieren. Sie erhalten keine ungesetzliche Werbung oder Spam. Wir werden uns stets bemühen, Ihre Rechte in vollem Umfang zu schützen und unsere Verpflichtungen gemäß der Datenschutzgesetzgebung und der Verordnung über den Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation (EG-Richtlinie) aus dem Jahr 2003 einzuhalten, und Sie werden immer die Möglichkeit haben, sich dagegen zu entscheiden. Wir werden immer Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre persönlichen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben, und Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden.
    Wir verwenden automatisierte Systeme zur Durchführung bestimmter Arten von Entscheidungsfindung und/oder Profiling. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie: http://benchmarkintl.com/landing/cookies . Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt eine Maßnahme in Frage stellen möchten, die wir auf dieser Grundlage ergreifen, oder ein "menschliches Eingreifen" verlangen möchten (d. h. jemanden, der die Maßnahme selbst überprüft, anstatt sich nur auf die automatisierte Methode zu verlassen), haben Sie gemäß der Datenschutzgesetzgebung das Recht, dies zu tun. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr darüber zu erfahren, und verwenden Sie dazu die Angaben in Teil 15.
    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für den/die Zweck(e), für den/die sie ursprünglich erhoben wurden, es sei denn, wir sind der Meinung, dass ein anderer Zweck mit dem/den ursprünglichen Zweck(en) vereinbar ist und wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwenden müssen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verwenden und Sie möchten, dass wir Ihnen erklären, wie der neue Zweck mit dem ursprünglichen vereinbar ist, wenden Sie sich bitte an uns unter Verwendung der Angaben in Teil 15.
    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck verwenden müssen, der nicht mit dem Zweck bzw. den Zwecken, für die sie ursprünglich erhoben wurden, in Verbindung steht oder damit unvereinbar ist, werden wir Sie darüber informieren und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies erlaubt.
    In einigen Fällen, in denen dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten. Dies geschieht nur im Rahmen der Datenschutzgesetze und Ihrer gesetzlichen Rechte.
  8. Wie lange werden Sie meine persönlichen Daten aufbewahren?
    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. für steuerliche, buchhalterische oder andere rechtliche Anforderungen). Wenn wir keine weitere legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.
  9. Wie und wo speichern oder übertragen Sie meine persönlichen Daten?
    Wir speichern einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb des Vereinigten Königreichs und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR"). Der EWR besteht aus allen EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) und der Datenschutz-Grundverordnung des Vereinigten Königreichs (UK GDPR) bzw. gemäß gleichwertigen gesetzlichen Standards vollständig geschützt sind. Die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Vereinigten Königreich in den EWR ist ohne zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen zulässig.
    Wir können einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten auch in Ländern außerhalb des Vereinigten Königreichs speichern, unter anderem in unseren Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Südafrika. Diese werden als "Drittländer" bezeichnet. Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und dem geltenden Recht zu schützen.
    Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übermittlung zwischen unseren Konzerngesellschaften sowie zwischen uns und unseren Drittanbietern und Partnern verwenden wir die Binding Corporate Rules und die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden können.
    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen über die besonderen Datenschutzvorkehrungen wünschen, die wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland anwenden.
    Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, und um Ihre Daten zu schützen, ergreifen wir eine Reihe wichtiger Maßnahmen, darunter die folgenden:
    • Beschränkung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter, Bevollmächtigten, Auftragnehmer und sonstigen Dritten, die ein berechtigtes Interesse daran haben, und Sicherstellung, dass diese zur Vertraulichkeit verpflichtet sind.
    • die Umsetzung geeigneter und angemessener technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen und -verfahren, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen (z. B. durch die Verwendung von Secure Sockets Layer (SSL)-Software zur Verschlüsselung von Informationen, die Sie uns über das Online-Kontaktformular auf unserer Website übermitteln, und durch die ausschließliche Übertragung Ihrer Informationen über geschlossene Systeme oder verschlüsselte Datenübertragungen). Keine elektronische Übertragung über das Internet oder Informationsspeichertechnologie kann jedoch zu 100 % garantiert werden, und obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung Ihrer persönlichen Daten zu und von unserer Website und/oder unseren Dienstleistungen auf Ihr eigenes Risiko.
    • Verfahren für den Umgang mit Datenschutzverletzungen (versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugte Weitergabe oder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten), wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind;
  10. Geben Sie meine persönlichen Daten weiter?
    Vorbehaltlich der folgenden Ausnahmen geben wir keine Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte weiter.
    Wenn wir Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder fusionieren, können Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten übertragen werden. Jeder neue Eigentümer unseres Unternehmens kann Ihre personenbezogenen Daten weiterhin auf dieselbe(n) Weise(n) verwenden, wie wir sie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben haben.
    Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die entweder mit dem Betrieb unseres Unternehmens in Verbindung stehen oder damit verbunden sind, wenn dies für uns notwendig oder angemessen ist. Zu diesen Dritten gehören unsere Holdinggesellschaft und Tochtergesellschaften, internationale Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Dienstleister, Buchhalter, Berater, Geschäftspartner, unabhängige Auftragnehmer, dritte Marketingressourcen und Versicherer.
    Aus Sicherheits- und Wettbewerbsgründen geben wir die Identität der Dritten, an die wir Ihre Daten weitergeben können, nicht (namentlich) bekannt. Wenn Sie weitere Informationen über die Identität dieser Dritten wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an uns unter [email protected]. Wir werden Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie einen angemessenen und legitimen Grund haben, sie anzufordern, z. B. wenn wir Ihre Daten mit solchen Dritten geteilt haben.
    Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den gesetzlichen Verpflichtungen des Dritten behandelt werden, wie oben in Teil 9 beschrieben.
    Wenn personenbezogene Daten außerhalb des Vereinigten Königreichs übermittelt werden, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten genauso sicher und geschützt behandelt werden wie innerhalb der EU und des Vereinigten Königreichs und gemäß den Datenschutzgesetzen, wie oben in Teil 9 erläutert.
    Unter bestimmten Umständen können wir gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten weiterzugeben, zu denen auch Ihre gehören können, wenn wir in ein Gerichtsverfahren verwickelt sind oder gesetzlichen Verpflichtungen, einem Gerichtsbeschluss oder den Anweisungen einer Regierungsbehörde nachkommen müssen.
  11. Wie kann ich meine persönlichen Daten kontrollieren?
    1. Zusätzlich zu Ihren Rechten gemäß der Datenschutzgesetzgebung, die in Teil 5 dargelegt sind, können Sie, wenn Sie unsere Website besuchen und/oder persönliche Daten übermitteln, Optionen erhalten, um unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Wir sind bestrebt, Ihnen eine starke Kontrolle über die Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke zu geben (einschließlich der Möglichkeit, den Erhalt von E-Mails von uns abzulehnen, was Sie tun können, indem Sie sich über die in unseren E-Mails enthaltenen Links abmelden.
    2. Möglicherweise möchten Sie sich auch bei einem oder mehreren der im Vereinigten Königreich tätigen Präferenzdienste anmelden: The Telephone Preference Service ("TPS"), Corporate Telephone Preference Service ("CTPS") und Mailing Preference Service ("MPS"). Diese Dienste können dazu beitragen, dass Sie keine unaufgeforderte Werbung erhalten. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Dienste Sie nicht daran hindern, Marketingmitteilungen zu erhalten, denen Sie zugestimmt haben.
  12. Kann ich Informationen zurückhalten?
    Sie können auf bestimmte Bereiche Unserer Website zugreifen, ohne irgendwelche persönlichen Daten anzugeben. Um jedoch alle auf Unserer Website verfügbaren Merkmale und Funktionen nutzen zu können, kann es erforderlich sein, dass Sie bestimmte Daten übermitteln oder deren Erfassung gestatten.
    Sie können unsere Verwendung von Cookies einschränken. Weitere Informationen finden Sie in Teil 14 und in unserer Cookie-Richtlinie: https://www.benchmarkintl.com/cookie-policy
  13. Wie kann ich auf meine persönlichen Daten zugreifen?
    Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, können Sie uns um Einzelheiten zu diesen personenbezogenen Daten und um eine Kopie davon bitten (sofern solche personenbezogenen Daten gespeichert sind). Dies wird als "Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten" bezeichnet.
    Alle Anträge auf Zugang zum Thema sollten schriftlich gestellt und an die in Teil 15 angegebenen E-Mail- oder Postadressen geschickt werden. Um dies für Sie so einfach wie möglich zu machen, steht Ihnen ein Formular zur Verfügung, mit dem Sie einen Antrag auf Zugang zum Thema stellen können. Sie müssen dieses Formular nicht verwenden, aber es ist der einfachste Weg, uns alles mitzuteilen, was wir wissen müssen, um Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.
    Normalerweise werden für einen Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten keine Gebühren erhoben. Wenn Ihr Antrag "offensichtlich unbegründet oder übertrieben" ist (z. B. wenn Sie wiederholt Anträge stellen), kann eine Gebühr erhoben werden, um unsere Verwaltungskosten für die Beantwortung zu decken.
    Wir werden Ihren Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten in der Regel innerhalb von 21 Tagen und auf keinen Fall später als einen Monat nach Eingang des Antrags beantworten. Normalerweise bemühen wir uns, Ihnen innerhalb dieser Frist eine vollständige Antwort einschließlich einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen. In einigen Fällen, insbesondere wenn Ihre Anfrage komplexer ist, kann jedoch mehr Zeit erforderlich sein, bis zu einem Maximum von drei Monaten ab dem Datum Ihrer Anfrage. Wir werden Sie über unsere Fortschritte auf dem Laufenden halten.
  14. Wie verwenden Sie Cookies?
    Unsere Website verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien, um Informationen zu sammeln und zu speichern. Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website zu erleichtern und zu verbessern und um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Wir platzieren bestimmte Erstanbieter-Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät und greifen darauf zu. Erstanbieter-Cookies sind Cookies, die direkt von uns platziert und nur von uns verwendet werden. Durch die Nutzung unserer Website können Sie auch bestimmte Cookies von Dritten auf Ihrem Computer oder Gerät erhalten. Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die von anderen Websites, Diensten und/oder Parteien als uns gesetzt werden. Cookies von Drittanbietern werden zum Beispiel verwendet, um die Wirksamkeit von Marketingkampagnen zu maximieren. Unsere Website verwendet auch Widgets und Analysedienste, die von Hubspot und Google Analytics bereitgestellt werden, die ebenfalls Cookies verwenden. Die Website-Analyse bezieht sich auf eine Reihe von Tools, die zum Sammeln und Analysieren von Nutzungsstatistiken verwendet werden und es uns ermöglichen, besser zu verstehen, wie Menschen unsere Website nutzen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie: https://www.benchmarkintl.com/cookie-policy
  15. Wie kann ich Sie kontaktieren?
    Wenn Sie sich mit uns in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und den Datenschutz in Verbindung setzen möchten, einschließlich eines Antrags auf Auskunft, verwenden Sie bitte die folgenden Angaben:
    Für das Vereinigte Königreich und die EU:
    • Zu Händen von: Michael Lawrie
    • E-Mail-Adresse: [email protected]
    • Telefonnummer: 0161 359 4400
    • Postanschrift: One New Bailey, 4 Stanley Street, Manchester, Vereinigtes Königreich, M3 5JL
    Für Afrika:
    • Zu Händen von: Andre Bresler
    • E-Mail-Adresse: [email protected]
    • Telefonische Nummer: +27 (21) 300 2055
    • Postanschrift: Benchmark International CSS ZA Pty, Airport Office Park, Freight Road, Erdgeschoss, Startbahn 01, Internationaler Flughafen, Kapstadt 7525
    Für die USA:
    • Zu Händen von: Leo Vanderschuur
    • E-Mail Adresse: [email protected]
    • Telefonische Nummer: +1 813 898 6044
    • Postanschrift: Benchmark International Capital Markets LLC, 4030 W Boy Scout Blvd, Suite 500, Tampa, Florida
  16. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
    Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Dies kann zum Beispiel notwendig sein, wenn sich die Gesetzgebung ändert oder wenn wir unser Geschäft in einer Weise ändern, die den Schutz personenbezogener Daten beeinflusst.
    Jede aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes "Revised"-Datum angezeigt und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie zugänglich ist. Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie bei Ihrer ersten Nutzung Unserer Website nach den Änderungen akzeptiert haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

    Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 11.10.23 aktualisiert.